#BalanceForBetter – Weltfrauentag 2019

Weltfrauentag 2019

#BalanceforBetter“ lautet das Thema der Vereinten Nationen zum Internationalen Frauentag 2019.

Sie kocht gerne, organisiert Events, bastelt jedes Jahr einen Adventskalender– und gibt bei COMP.net maßgebend den Ton an. Anlässlich des Weltfrauentags, erzählt unsere Kollegin Chantal, wie der Alltag in einer von Männern dominierenden Domäne aussehen kann.

„Das Thema des diesjährigen Weltfrauentags #BalanceforBetter hat mich direkt gepackt. Die mangelnde Geschlechterbalance in der Technologiebranche ist ein wunder Punkt. Die Anzahl an Frauen ist noch immer sehr gering und das obwohl eine Balance nur Vorteile mit sich bringt. Denn ein ausgewogenes Verhältnis ist nicht nur eine Geschäfts-, sondern vor allem eine Gesellschaftsfrage. Es geht um Gleichberechtigung in allen Bereichen des Lebens und der Weltfrauentag dient dem Aufruf zum Handeln.“

Chantal arbeitet seit mehr als 6 Jahren bei COMP.net. Sie gehört zu jenen starken, motivierten und intelligenten Frauen, welche im Hintergrund die Fäden ziehen, das Unternehmen rocken und eine Vielzahl an Aufgaben managen. Chantal legt mit ihrem Team fest, wie das Unternehmen kommuniziert und verantwortet das Marken- und Produktmarketing. Dass es hier öfters Reibereien zwischen den Abteilungen gibt, ist für sie ganz normal.

„Ich denke, dass sowohl Geschlecht, als auch Arbeitsgebiet dafür sorgt, dass wir unterschiedliche Themen an den Tisch bringen und es tatsächlich verschiedene Denkweisen gibt. Aber das ist kein Verlust, sondern viel mehr ein Gewinn für unsere Gesellschaft und unser Unternehmen. Bei COMP.net gibt es keine Trennung aufgrund des Geschlechts. Unsere verschiedenen Herangehensweisen bieten uns die Chance, eine Idee von allen Seiten zu betrachten und das Beste daraus zu machen.“