COBI.msv - Der moderne Standard für den pharmazeutischen Handel

COMP.net SAP Business One

In der Pharmaindustrie werden Bestellungen von Arzneimitteln zwischen Apotheken und dem pharmazeutischem Großhandel oder Lieferanten, mithilfe der ERP Lösung von SAP Business One und der Apothekensoftware elektronisch abgebildet. Für das Bestellverfahren ist die MSV3 Datenschnittstelle der allgemein technische Standard und bietet eine direkte Kommunikation zwischen allen beteiligten Marktpartnern.

COBI.msv bildet die Version 2 dieses Standards ab und ermöglicht es, Bestellungen im MSV3-Format anzunehmen und diese in einen SAP Business One Kundenauftrag umzuwandeln. MSV3-Funktionen wie Authentifizierung und Verfügbarkeitsanfragen werden durch Abfragen an SAP Business One realisiert, sodass keine Zwischendatenbank benötigt wird.

Die Datenschnittstelle für Apotheken und den Pharma Großhandel

COBI.msv basiert auf dem MSV3-Standard und bildet damit die optimale Schnittstelle zwischen einer Apothekensoftware und der ERP-Lösung von SAP Business One. Somit können Apotheken die z.B. mit awinta bzw. PROKAS arbeiten, Bestellungen an Sie digital übertragen.

  • Kundenauthentifizierung
  • Verfügbarkeitsanfragen
  • Bestellübermittlung
  • E-Mail Notifikation über
    eingehende Bestellungen
  • Bestellbestätigung
  • Elektronisches Lieferavis
  • Rücknahmeangebote
COMP.net
COMP.net

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Inbetriebnahme innerhalb von einem Tag
  • Basierend auf dem neusten Industriestandard
  • Unterstützt SAP Business One On-Premise, Partner-Hosted
    und SAP-Hosted in der SQL und HANA Version
  • Keine zusätzliche Zwischendatenbank

Diese Kunden verzeichnen Erfolge mit COBI.msv

COMP.net

Jetzt testen und selbst überzeugen!

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von COBI.msv und lernen Sie die vielfältigen Funktionen kennen. Wir stellen Ihnen gerne einen Demozugang zur Verfügung und Sie können sich selbst von der benutzerfreundlichen Bedienung von COBI.msv überzeugen.