Zum Inhalt springen

Wie führe ich SAP Business One ein?

Die SAP Einführung basiert bei uns auf einem 5-stufigen Projekt, welches je
nach Komplexität eine 
Dauer von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten aufweisen kann. 

Die fünf Phasen basieren aus einem vordefinierten Vorgehensmodel für eine effiziente Implementierung. Durch die jahrelange Erfahrung bei der ERP-Implementierung entstanden darin eine Vielzahl an Vorlagen, Tools und Schulungsmodelle, die wir während den jeweiligen Phasen einsetzen.

 

COMP.net

Wenn Sie sich für SAP Business One entschieden haben, legen wir in der ersten Projektphase die Rahmenbedingungen fest. Alle technischen und strategischen Punkte werden mit den Projektbeteiligten festgehalten. In einem Kick-off-Meeting klären wir alle noch offenen Punkte zur technischen Infrastruktur und bestimmen die Zielsetzung.

Das Projekt und sämtliche Prozessabläufe werden genau definiert. Nach einer erfolgreichen und dokumentierten Installation wird das System an Sie übergeben

Es wird eine letzte Qualitätskontrolle des Systems durchgeführt. Sie sind jetzt vertraut in der Bedienung sämtlicher Funktionen von SAP Business One und können das System zukünftig selbstständig bedienen.

Mit Ihrer Freigabe des Konzepts beginnt die Realisierung des Besprochenen in SAP Business One. Wir beginnen  mit der Anpassung des Standard-Systems von SAP Business One an Ihre speziellen Anforderungen. Des Weiteren beginnen wir mit  der Planung des Ablauf der Systemumstellung.

Das System wird ab diesem Punkt produktiv durch Ihre Mitarbeiter genutzt.

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Einführung stehen unsere Mitarbeiter bei allen Fragen zur Verfügung

Was unsere Kunden über uns sagen

Erfahrung zur Einführung von SAP Business One bei Kiehm Datenmanagement GmbH

Kiehm Datenmanagement entwickelt komplexe Prüfsysteme für Kunden in der Luftfahrttechnik. Mit SAP Business One bleibt dem Traditionsunternehmen mehr Zeit für das Kerngeschäft. Durch automatisierte Prozesse, flexibel anpassbare Module oder zum Beispiel die strukturierte Dokumentation spart das Unternehmen nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Lassen auch Sie sich überzeugen. Wir beraten Sie gerne!

Warum SAP Business One für kleine und mittelständische Unternehmen? Erfahrungsbericht von Eiszeit

“SAP Business One ist intuitiv zu bedienen, es hat umfangreiche Funktionen und war sogar am günstigsten.”, sagt Jakob Rauber, Gründer und Inhaber der Eiszeit in Lahnau. Das Startup Unternehmen in Hessen verkauft sein Eis aus natürlichen und regionalen Zutaten in der eigenen Eisdiele, beliefern viele Supermärkte und richten das Catering für Events aus. Mit dem wachsenden Geschäft benötigten Sie ein ERP-System, das mit ihnen wächst, aber auch für Kleinstunternehmen geeignet und bezahlbar ist. Mit SAP Business One und der COMP.net GmbH als Partner haben sie das passende System gefunden.

COMP.net Marc Seidel

Nutzen Sie die Erfahrung unserer Experten

Gerne besprechen wir mit Ihnen persönlich Ihre individuellen Anpassungswünsche und beraten Sie zu Add-Ons, die Ihr Business erleichtern. Kostenlos und unverbindlich!